Vorteile Von Arabischen Nüssen Für Den Körper Und Die Verdauung

Posted on

Arabische Bohnen sind eines der beliebtesten Andenken von Pilgern nach ihrer Rückkehr aus dem Heiligen Land. Es ist nicht falsch, weil es lecker, einzigartig und süchtig macht.
Doch nicht nur der Geschmack wird geweckt, auch die gesundheitlichen Vorteile von Arabischen Nüssen sind vielfältig. Informieren Sie sich über die folgenden Vorteile!

Nährstoffgehalt in arabischen Nüssen

Trotz seiner geringen Größe sind die Nährstoffe in arabischen Bohnen groß. In einer Tasse Dosen können arabische Bohnen die folgenden Nährstoffe enthalten:
• Kalorien: 210
• Kohlenhydrate: 35 Gramm
• Fett: 3,8 Gramm
• Protein: 10,7 Gramm
• Natrium: 322 Milligramm
• Faser: 9,6 Gramm
• Zucker: 6 Gramm

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von arabischen Bohnen?

Reichhaltige Ernährung in arabischen Bohnen macht es zu einem guten Essen. Hier sind 7 Vorteile von arabischen Nüssen für Ihre Gesundheit:

1. Machen Sie länger satt

Bist du auf Diät ? Essen Sie arabische Bohnen als Ergänzung zu braunen Reis- oder Salatgerichten. Sie können es auch zu einem Snack machen.

Eiweiß und Ballaststoffe in arabischen Bohnen können dazu beitragen, dass Sie länger satt sind. Dadurch kann die Menge an Lebensmitteln, die Sie pro Tag konsumieren, sogar noch geringer sein.

Eine Studie ergab, dass Menschen, die 12 Tage lang 104 Gramm arabische Bohnen pro Tag aßen, länger satt waren und weniger Junk-Food konsumierten als Menschen, die keine arabischen Bohnen aßen.

2. Verwalten Sie den Blutzuckerspiegel

Ballaststoffe sind sehr nützlich zur Stabilisierung des Blutzuckers. Daher wird angenommen, dass der Fasergehalt in arabischen Bohnen Ihnen bei der Behandlung von Diabetes hilft . In bestimmten Studien wurde festgestellt, dass eine ballaststoffreiche Ernährung zur Senkung des Blutzuckerspiegels und zur Verringerung des Risikos für Typ-2-Diabetes beitragen kann.

Der empfohlene tägliche Faserbedarf für Frauen beträgt 25 Gramm pro Tag und für Männer 38 Gramm. Um diese ideale Zahl zu erreichen, können Sie die Vorteile der arabischen Bohnen nutzen, indem Sie sie in Ihre Ernährung aufnehmen.

3. Reibungslose Verdauung

Für diejenigen unter Ihnen, die häufig Schwierigkeiten beim Stuhlgang haben (BAB), können Sie den Verbrauch von arabischen Bohnen häufiger erhöhen. Die Vorteile von arabischen Bohnen sind für dieses Problem ziemlich groß.
Ballaststoffe in arabischen Bohnen tragen zur Verbesserung der Verdauung bei. Dadurch wird Ihr Stuhl leichter, so dass der Stuhlgang reibungsloser verläuft.

4. Verringerung des Risikos für Reizdarmsyndrom und Dickdarmkrebs

Der in arabischen Nüssen vorkommende Ballaststofftyp ist löslicher Ballaststoff, der die Anzahl guter Bakterien im Darm erhöhen kann. Die Erhöhung der Anzahl guter Bakterien kann auch das Risiko für Reizdarmsyndrom (IBS) und Dickdarmkrebs senken .

5. Bluthochdruck vermeiden oder senken

Eine Erhöhung der Kaliumaufnahme kann ein Weg sein, um Bluthochdruck zu verhindern . Die empfohlene Menge an Kalium pro Tag für Erwachsene beträgt rund 4.700 Milligramm.

Die Vorteile von arabischen Bohnen können einbezogen werden, um diese Zahl zu erreichen. Der Grund ist, dass in einer Tasse arabischer Bohnen 474 mg Kalium enthalten sind.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das tägliche Limit für die Kaliumaufnahme nicht überschreiten. Sogar für Menschen, die 51 Jahre oder älter sind und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben, wird eine Kaliumaufnahme von nur etwa 1.500 mg pro Tag empfohlen.

6. Pflegen Sie die geistige Gesundheit

Der nächste Vorteil der arabischen Nüsse ist die Aufrechterhaltung der geistigen Gesundheit . Diese Güte entsteht durch den Gehalt an Cholin.

Cholin ist eine Verbindung in arabischen Bohnen, die Ihre Stimmung ausgleicht. Erwachsene müssen den Bedarf an diesem Wirkstoff je nach Geschlecht und Körperkondition bis zu 400-550 mg pro Tag decken. Beispielsweise unterscheiden sich die Bedürfnisse schwangerer oder stillender Frauen sicherlich von denen der Bauarbeiter.

7. Reduzierung des Krebsrisikos

Wenn Sie arabische Bohnen essen, produziert der Körper Butyrat- Fettsäuren . Dieses Fett hat das Potenzial, Entzündungen in den Zellen des Dickdarms zu reduzieren, so dass es Ihr Darmkrebsrisiko senken kann. Dieser Vorteil wurde in einer Studie nachgewiesen .

Nicht nur das, arabische Bohnen enthalten auch Saponine. Es wird angenommen, dass diese Komponente dabei hilft, die Entwicklung bestimmter Krebsarten zu verhindern.

Es wird auch angenommen, dass verschiedene Vitamine und Mineralien, die in arabischen Bohnen reichlich vorhanden sind, eine Rolle bei der Vorbeugung einiger Krebsarten spielen. Insbesondere sollen B-Vitamine das Risiko für Brust- und Lungenkrebs senken können.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our DMCA policy here