5 Tipps Zur Deckung Der Ernährungsbedürfnisse Von Kindern Mit Zerebralparese

Posted on

Ein Hindernis für Kinder mit Zerebralparese ist die Schwierigkeit, den Nährstoffbedarf zu decken. Der Grund dafür ist, dass diese Krankheit die motorischen Fähigkeiten einschränkt und Kinder sich nicht mehr selbstständig bewegen können. Eltern müssen eine aktive Rolle spielen, damit diese Krankheit das Kind nicht daran hindert, seinen Ernährungsbedarf zu decken.

Tipps zur Deckung der Ernährungsbedürfnisse von Kindern mit Zerebralparese

Durch die Gründung des Irish Nutrition & Dietetic Institute sind Kinder mit Zerebralparese einem höheren Risiko ausgesetzt, unterernährt zu werden. Die Ursache kann in der Unfähigkeit zu essen, in Kau- und Schluckstörungen, in der Form der zu modifizierenden Lebensmittel liegen.

Die Eltern können jedoch auf folgende Weise auf die Ernährungsbedürfnisse von Kindern mit Zerebralparese eingehen :

1. Ändern der Form des Essens und Essen von Teilen von Kindern

Manchmal müssen Form und Portion der Lebensmittel geändert werden, damit Kinder mehr essen können. Möglicherweise müssen Sie Lebensmittel hacken und verfeinern oder Brühe, Milch und Soße hinzufügen, damit Kinder leichter essen können.

Wenn Ihr Kind sehr schwer zu essen ist, versuchen Sie, die Hauptmahlzeit, die dreimal am Tag eingenommen wurde, auf das 5- bis 6-fache mit kleineren Portionen aufzuteilen. Wenn das Kind isst, lassen Sie es langsam mit Getränken kauen, damit es schlucken kann.

2. Geben Sie bei Bedarf Lebensmittel durch das Röhrchen

Einige Kinder mit Zerebralparese können nicht richtig kauen und schlucken, was es für Eltern schwierig macht, ihren Ernährungsbedarf zu decken. Kinder sind auch erstickungsgefährdet, sodass die einzige Möglichkeit darin besteht, Lebensmittel über eine Röhre zuzuführen.

Eine Sondenernährung wird auch durchgeführt, wenn das Kind nur geringe Mengen essen kann. Auf diese Weise können Eltern die Ernährungsbedürfnisse von Kindern mit Zerebralparese noch optimal befriedigen . Das Risiko von Nebenwirkungen ist noch geringer.

3. Nahrungsergänzungsmittel zuführen

Nahrungsmittelbarrieren für Kinder mit Zerebralparese führen häufig dazu, dass sie nicht alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen. Daher stellen Ärzte und Ernährungswissenschaftler endlich Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung , die Vitamine , Mineralien, Proteine oder Kalorien enthalten.

Obwohl wirksam, um die Ernährungsbedürfnisse von Kindern mit Zerebralparese zu befriedigen , muss die Supplementierung gemäß den Anweisungen von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern durchgeführt werden. Dies liegt daran, dass die erforderliche Dosierung und Form der Nahrungsergänzungsmittel für jedes Kind unterschiedlich ist.

4. Passen Sie die Nahrungsaufnahme an den Zustand des Kindes an

Jedes Kind mit Zerebralparese hat verschiedene gesundheitliche Probleme, so dass auch seine Ernährungsbedürfnisse unterschiedlich sind. Zum Beispiel benötigt ein Kind, das dichte Muskeln hat und sich gerne bewegt , mehr Kalorien als ein schwaches muskulöses Kind.

Einige Kinder haben möglicherweise Probleme mit Verstopfung, so dass sie mehr Ballaststoffe konsumieren müssen. In anderen Fällen gibt es auch Kinder, die aufgrund geringer Knochendichte mehr Kalzium, Vitamin D und Phosphor benötigen.

5. Führen Sie ein Kinderernährungstagebuch

Um die Ernährungsbedürfnisse von Kindern mit Zerebralparese zu decken , müssen Sie überwachen, was sie verbrauchen. Daher wird den Eltern empfohlen, ein Ernährungsjournal zu erstellen, das die Hauptnahrungsmittelaufnahme, Snacks und Getränke an einem Tag enthält.

Das Ernährungsjournal soll Ärzten und Ernährungswissenschaftlern helfen, die Essgewohnheiten von Kindern zu erkennen. Auf diese Weise können sie die Art der Diät bestimmen, die für Ihr Baby richtig ist. Sie können sich auch beraten lassen, wenn das Kind bestimmte Lebensmittelzutaten nicht essen möchte.

Den Ernährungsbedürfnissen von Kindern mit Zerebralparese gerecht zu werden, ist eine Herausforderung für die Eltern. Der Schlüssel ist, den Gesundheitszustand von Kindern zu erkennen und ihre Aufnahme zu überwachen, damit Sie ihre Ernährung jeden Tag verstehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Kind regelmäßig zum Arzt bringen, um den Fortschritt zu sehen. Wenn er weiterhin Gewicht verliert oder nicht die Nährstoffe erhält, die er benötigt, muss Ihr Kind möglicherweise eine andere Diät einhalten.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our DMCA policy here