5 Möglichkeiten Zur Erhöhung Der Weizenaufnahme Während Der Ernährung

Posted on

Wollen Sie abnehmen? Ernährung und zunehmende körperliche Aktivität sind der Schlüssel. Zusätzlich zur Reduzierung des Anteils kalorienreicher Lebensmittel müssen bestimmte Lebensmitteloptionen, wie z. B. Weizen, erweitert werden. Warum sollte die Weizenaufnahme bei einer Diät erhöht werden? Also, wie kann man die Aufnahme erhöhen?

Warum ist Weizen so gut für eine Diät?

Diät verringert nicht wirklich den Teil der Nahrung. Das Verständnis der Ernährung selbst bezieht sich auf das Festlegen bestimmter Essgewohnheiten, die eine Person ausführt.

Getreide ist eine der Kompositionen, die häufig auf der Speisekarte stehen. Natürlich ist dieses Lebensmittel in der Regel eine Quelle für komplexe Kohlenhydrate, die mit Vitaminen und Mineralstoffen ergänzt werden.

Eine Getreideart, Vollkornprodukte, wird empfohlen, wenn Sie abnehmen möchten. Vollkornweizen enthalten bekanntermaßen viel Ballaststoffe. Diese Faser hilft dir länger satt zu werden. Infolgedessen kann Ihr Wunsch, außerhalb des Zeitplans zu essen, unterdrückt werden.

Eine 2008 von der Penn State University durchgeführte Studie besagte, dass Vollkornprodukte helfen können, überschüssiges Fett zu eliminieren. Bei der Untersuchung teilten die Forscher die beiden Teilnehmergruppen auf, diejenigen, die Vollweizen aßen und verarbeiteten Weizen aßen, während sie Gewicht verloren.

Die Ergebnisse zeigen, dass der Weizenkonsum tatsächlich zur Gewichtsreduktion beiträgt. Aus dieser Studie geht auch hervor, dass Vollweizen überlegen ist, da es auch den Gehalt an C-reaktivem Protein reduziert. C-reaktives Protein ist ein Protein, das von der Leber produziert wird, wenn der Körper entzündet ist.

Ein hoher Gehalt an C-reaktivem Protein kann ein Zeichen dafür sein, dass bei jemandem ein Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes besteht.

Tipps zur Erhöhung der Weizenaufnahme bei einer Diät

Jetzt wissen Sie bereits, wie gut es ist, Weizen während einer Diät zu essen. Also, wie bekommst du genug Weizen, wenn du eine Diät machst? Um nicht den falschen Schritt zu machen, befolgen Sie die folgenden Tipps

1. Wählen Sie Vollkornbrot

Es gibt eine große Auswahl an Weizen, wie Pasta, Vollkornbrot, Hafer, Quinoa, brauner Reis oder Popcorn . Der beste Weizen ist jedoch Vollweizen, nicht verarbeiteter Weizen.

Überprüfen Sie daher immer das Verpackungsetikett, bevor Sie es kaufen. Vollkornprodukte sind in der Regel mit 100% Vollkornprodukten gekennzeichnet, die auf der Verpackung angegeben sind.

2. Wählen Sie Weizen als Frühstück

Um die Aufnahme von Weizen während einer Diät zu erhöhen, sollten Sie Weizen als Frühstücksmenü einnehmen . Sie können zwischen Quinoa oder Haferflocken mit kalorienarmer Milch oder Naturjoghurt wählen.

Sie können auch versuchen, ein Sandwich aus Vollkornbrot zu machen. Fügen Sie mageres Fleisch und Gemüse hinzu, damit Ihr Frühstück gesünder wird.

3. Kombinieren Sie das Mittagessen mit Hafer

Wenn Sie normalerweise weißen Reis essen, versuchen Sie, ihn durch braunen Reis zu ersetzen. Sie können es auch durch Pasta aus Weizen ersetzen.

Eine Mischung aus Vollkornnudeln, Käse, Tomaten, Paprika und geschnittenem Fleisch kann Ihr Mittagsmenü sein, wenn Sie eine Diät einhalten. Verwenden Sie Vollkornweizen als Zugabe zu Ihrer Suppe oder Ihrem Salat, zum Beispiel Gerste .

4. Genießen Sie Weizen als Snack

Wer sagt, wenn eine Diät nicht zum Knabbern zugelassen ist ? Sie dürfen nur Zwischenmahlzeiten einnehmen , sofern die Auswahl der Speisen und Portionen dementsprechend ist. Sie können Obst als Snack essen, wenn Sie eine Diät machen. Sie können jedoch auch Snack – Pop – Mais und Weizen , dass mehr Weizen Sie essen.

Damit Sie sich nicht langweilen, können Sie auch hausgemachte Haferflocken-Kreationen herstellen. Verwenden Sie Vollkorn- oder Hafermehl als Grundlage für die Herstellung der Muffins, Cupcakes, Waffeln oder Pfannkuchen, die Sie normalerweise zubereiten.

5. Achten Sie weiterhin auf die Aufnahme

Obwohl Vollkornweizen für Diäten dringend empfohlen wird, stellen Sie sicher, dass die Portionen den Grenzwert nicht überschreiten. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater, wenn Sie Vollkornbrot als Diät zur Gewichtsreduktion hinzufügen möchten.

Vergessen Sie außerdem nicht, Ihre Ernährung mit körperlicher Aktivität wie regelmäßigem Training abzustimmen. Die Kombination der beiden ist effektiver, um Gewicht zu verlieren, das Sie nicht wollen.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our DMCA policy here