10 Ernährung Wichtig Für Das Wachstum Des Kindes

Posted on

Auch wenn Ihr Kind dreimal am Tag gefüttert wird, ist es nicht immer gesund. Wer weiß, die Nahrung, die verschlungen wird, hat nicht genug Nahrung , um dem Kind zu helfen, zu wachsen und sich zu entwickeln. Natürlich müssen Sie auf die Ernährungsbedürfnisse von Kindern achten, indem Sie gesundes Essen anbieten. Aber bevor Sie eine gesunde Aufnahme geben, sollten Sie zuerst mit den 10 essentiellen Nährstoffen , die für Kinder unter vertraut machen.

1. Calcium

Calcium ist einer der wichtigen Nährstoffe für Kinder, um den Körper zu erreichen. Calcium hilft beim Wachstum starker Knochen und Zähne, erhält die gesunde Muskel- und Nervenfunktion aufrecht, unterstützt den Blutgerinnungsprozess und hilft dem Körper, Nahrung in Energie umzuwandeln. Sie können Kindern Kalzium geben, indem Sie Milch, Fisch und Käse geben.

2. Essentielle Fettsäuren

Essentielle Fettsäuren haben eine Vielzahl von Vorteilen für Kinder. Diese Nährstoffe können die Bildung von Zellen unterstützen, das Nervensystem regulieren, die Durchblutung fördern, das Immunsystem stärken und dem Körper helfen, Nährstoffe aufzunehmen.

Darüber hinaus werden essentielle Fettsäuren benötigt, um die Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten, die den Sehsinn des Kindes reguliert. Sie können dieses Kind mit Nahrungsmitteln wie Eiern, Thunfisch und Bohnen ernähren.

3. Eisen

Eisen ist ein Element, das eine Rolle bei der Produktion von Hämoglobin (rotes Pigment, das Sauerstoff im Blut trägt) und Myoglobin (das Pigment, das Sauerstoff in den Muskeln speichert) spielt. Ein Eisenmangel bei Kindern kann zu einer Blutarmut bei Kindern führen.

Wenn Ihr Kind unter dieser Krankheit leidet, wird es sich müde, schwach und leicht beleidigt fühlen. Versorgen Sie diese Kinder mit wichtigen Nährstoffen durch eisenreiche Lebensmittel wie Fleisch, Eigelb und Fisch.

4. Magnesium

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für die Gesundheit und das Wachstum von Kindern. Einige gesundheitliche Vorteile von Magnesium bestehen darin, die Knochen zu stärken, den Herzrhythmus zu stabilisieren, das Immunsystem zu stärken und die Muskel- und Nervenfunktion aufrechtzuerhalten. Sie können Nährstoffe für diese Kinder durch die Aufnahme von Obst (Avocados und Bananen), Tofu, Fisch und Gemüse erhalten.

5. Kalium

Kalium ist ein Nährstoff, dessen Aufgabe es ist, den Blutdruck durch Kontrolle des Wasserhaushalts im Körper aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus unterstützt Kalium die Muskelfunktion und den Herzrhythmus und kann langfristig das Risiko von Nierensteinen und Osteoporose senken . Geben Sie Ihrem Kind Bananen, Tomaten und Milch, um ausreichend Kalium in seinen Körper aufzunehmen.

6. Vitamin A

Vitamin A ist ein Nährstoff für Kinder, der für die Erhaltung der Augengesundheit und des Knochenwachstums bekannt ist. Darüber hinaus kann dieses Vitamin den Körper vor Infektionen schützen und die Gesundheit und das Wachstum von Zellen und Geweben im Körper wie Haaren, Nägeln und Haut unterstützen. Sie können Ihr Kind mit Vitamin A aus Nahrungsquellen wie Rindfleisch, Hühnerleber, Milch und bunten Früchten versorgen

7. Vitamin C

Im Körper wird Vitamin C für den Prozess der Bildung und Reparatur von roten Blutkörperchen, Knochen und Geweben in ihrem Körper verwendet. Vitamin C hält auch das Zahnfleisch von Kindern gesund und unterstützt den Heilungsprozess von Wunden, stärkt das Immunsystem, beugt Infektionen vor und hilft dem Körper, Eisen aus der Nahrung aufzunehmen. Die Eltern sind verpflichtet, dieses Kind zu ernähren, und können durch Papaya, Ananas und Melonen erhalten werden.

8. Vitamin D

Die Einnahme von Vitamin D ist nicht weniger wichtig als die anderer Nährstoffe. Dieses Vitamin kann dem Körper des Kindes helfen, Mineralien wie Kalzium für die Bildung starker Zähne und Knochen aufzunehmen, da die Entwicklung der Knochenmasse bei Kindern in hohem Maße berücksichtigt werden muss. Sie können Kinder mit Vitamin D versorgen, indem Sie Eier, Tofu, Tempeh und Fischfleisch zu sich nehmen.

9. Vitamin E

Während des Wachstums des Kindes wird Vitamin E benötigt, um freie Radikale abzuwehren, die die Zellen schädigen können. Darüber hinaus spielt Vitamin E auch eine Rolle im Immunsystem, bei der DNA-Reparatur und bei anderen Stoffwechselprozessen. Durch den Verzehr von Lebensmitteln wie Spinat. Samen und Avocados, Sie bieten auch eine gute Aufnahme von Vitamin E für den Körper des Kindes.

10. Zink (Zink)

Schließlich ist Zink oder Zink ein wichtiger Nährstoff für Kinder. Mehr als 70 Enzyme im Körper benötigen Zink (Zink), um ihre jeweiligen Funktionen im Verdauungssystem, im Stoffwechsel und im Wachstum von Kindern zu erfüllen. Dieser Nährstoff kommt in Lebensmitteln wie Brokkoli, Spinat und Tomaten vor.

Disclaimer: We respect the intellectual property rights of others and you can find the original link to every image in this page by clicking the image through, which will take you to its original source. However, if you have ownership to any of the media shown in this page and would like us to take it down, please notify us here by mentioning the URL containing your image and we will take it down in maximum 48 hours upon receipt. You can check more on our DMCA policy here